L’Insolite Mécanique (F): Je brasse de l’air

DEUTSCHE ERSTAUFFÜHRUNG | Szenische Installation | ab 6 | mit wenig französischer Sprache | 45 min

L’Insolite Mécanique (F): Je brasse de l’air 2018-07-04T01:09:35+00:00

Project Description

Objekt-Laboratorium der mechanischen Illusionen

Magali Rousseau lädt uns ein, ihr an einen Ort zu folgen, der scheinbar außerhalb der Zeit liegt. Er mutet an wie ein Laboratorium, oder ist er gar ein Biotop für lichtscheue Objekte? Verborgen im Helldunkel erwarten Maschinenwesen den göttlichen Funken ihrer Meisterin. Mit einem spielerischen Impuls lockt sie sie ins rechte Licht. Diese Objekte nehmen sich aus wie materialisierte Fantasien unserer Kindheit. Sie wollen laufen, kriechen, klettern und unternehmen erste Flugversuche. Sind sie vielleicht sogar verwunschene Wesen und ehemals aus Fleisch und Blut? Poetisch, witzig oder traurig erscheinen sie und rufen Erinnerungen wach, die unsere Vorstellungskraft, unsere Hoffnungen und Ängste inspirieren.

Magali Rousseau invites us to follow her to a place apparently beyond time. Machine beings concealed by the half-light await the divine spark of their master.

Die Spielzeit FESTE FEIERN wird unterstützt durch: