Retrofuturisten (D): Million Miles

Figurentheater | ab 16 | mit wenig deutscher und englischer Sprache | 60 min

Retrofuturisten (D): Million Miles 2018-07-04T01:11:34+00:00

Project Description

Theatrale Versuchsanordnung als physikalisches Tête-à-Tête mit der Zeit

3 – 2 – 1 und LOS! Auf einmal rennen wir ihm hinterher, dem wunderländ’schen Duracell-Hasen. Immer die Zeit im Nacken, hecheln wir gemeinsam von  Lebensetappe zu Lebensetappe, frei nach dem Motto: höher – schneller – weiter. Und selbstverständlich besser! Tick – Tock – Tick – Tock –

Unerbittlich treibt uns dabei die Uhr voran. Doch wie sieht sie eigentlich aus, die Zeit? Wie riecht sie? Wie schmeckt sie? Was sind ihre Hobbys? | MILLION MILES stellt die bekannte Unbekannte mit Humor und Charme ins Rampenlicht und macht den abstrakten Begriff mit den Mitteln des modernen Figuren- und Materialtheaters erfahrbar. Schmerzliche Wahrheiten stehen neben amüsantem Halbwissen und umkreisen in 60 Minuten einmal das ganze Zeit-Universum.

Million miles places the well-known stranger into the limelight with humour and charm and makes the abstract concept tangible with the means of modern puppetry and object theatre.

 

Die Spielzeit FESTE FEIERN wird unterstützt durch: