Spielplan – ab 8 Jahren

Spielplan 2017-10-19T16:50:19+00:00
Samstag
23.02.
19:00 Uhr
Ausverkauft
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Sonntag
24.02.
17:00 Uhr
Ausverkauft
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Montag
25.02.
10:00 Uhr
Ausverkauft
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Dienstag
26.02.
10:00 Uhr
Ausverkauft
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Mittwoch
27.02.
10:00 Uhr
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Donnerstag
28.02.
10:00 Uhr
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Freitag
01.03.
10:00 Uhr
Ausverkauft
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Samstag
02.03.
19:00 Uhr

In der letzten Nacht begibt sich die todkranke Sofie auf eine lange Reise. Begleitet wird sie von ihren Lieblingspuppen „Langer Lappen und Kater Terror“. Sie möchte erfahren, was „das Leben zu bieten“ hat? Schönheit, Schrecken, Freude, Lust und Traurigkeit, wobei sie erfährt, dass das Leben nicht nur angenehme Erfahrungen bereithält. Am Ende dieser Nacht beginnt für Sofie ihre endlose Reise, die kein hoffnungsloses, sondern ein lebensbejahendes Bild zeichnet. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Sonntag
03.03.
17:00 Uhr
Don Quichotte (Jesko Döring)

Alonso Quijano ist überzeugter Ritter. Er will die Welt gegen böse Zauberer und feindliche Heere verteidigen. Daraufhin sattelt er seinen klapprigen Gaul Rosinante, nennt sich fortan Don Quichotte, verpflichtet Sancho Panza als Knappen und zieht ins Abenteuer. Doch seine Fantasie spielt ihm dabei Streiche. Er kämpft mit Riesen in Windmühlen, sieht Monster in einer Ziegenherde wie auch Prinzessinnen in Mägden. Ein Stück Weltliteratur über den Konflikt zwischen Realität und Ideal. 

Montag
04.03.
09:00 Uhr
Ausverkauft

In der letzten Nacht begibt sich die todkranke Sofie auf eine lange Reise. Begleitet wird sie von ihren Lieblingspuppen „Langer Lappen und Kater Terror“. Sie möchte erfahren, was „das Leben zu bieten“ hat? Schönheit, Schrecken, Freude, Lust und Traurigkeit, wobei sie erfährt, dass das Leben nicht nur angenehme Erfahrungen bereithält. Am Ende dieser Nacht beginnt für Sofie ihre endlose Reise, die kein hoffnungsloses, sondern ein lebensbejahendes Bild zeichnet. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

                  

Die Spielzeit FESTE FEIERN wird unterstützt durch: