Spielplan – Oktober 2020

Spielplan 2020-06-01T00:22:40+00:00
Sonntag
04.10.
17:00 Uhr
Geschichten zur Dämmerung

Eine abenteuerliche Geisterjagd durch das Puppentheater und die Villa p. führt die Besucher hinter die Kulissen des Theaters. Sie erleben eine Zeitreise durch die Geschichte des Puppentheaters mit all den vielfältigen Mitteln, die es zu bieten hat. Der eine oder andere Moment zum Gruseln ist garantiert!

Mittwoch
07.10.
09:00 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Mittwoch
07.10.
10:30 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Mittwoch
07.10.
19:00 Uhr
Rosa statt Grau

Im 1920er Jahre-Raum der Figurenspielsammlung erweitert ROSA STATT GRAU das Programm der kleinen, aber feinen Abendstückchen in der villa p. In szenisch-spielerischen Fragmenten mit Material nähert sich eine Puppenspielerin einer der spannendsten, faszinierendsten politischen Denkerinnen des 19./20. Jahrhunderts.

Donnerstag
08.10.
09:00 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Donnerstag
08.10.
10:30 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Freitag
09.10.
09:00 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Freitag
09.10.
10:30 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Sonntag
11.10.
15:00 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

Sonntag
11.10.
16:30 Uhr
Ausverkauft
froschkoenig-3728 (Jesko Döring)

Versprechen und Handeln sind zweierlei, dies erfährt die kleine Prinzessin Henriette. Ungeschickt wie sie ist, fällt ihr kostbares Erbstück, eine goldene Kugel, in den tiefen Schlossbrunnen. Sie verspricht dem Frosch, der ihr die Kugel wiederbeschafft, sein Spielgefährte in ihrem Schlafzimmer zu sein. Aus Abscheu vor ihm im Bett wirft sie ihn gegen die Wand, worauf dieser zum Leben erweckt wird und seine hochwohlgeborene Lebensgeschichte offenbart.

                  

Die Spielzeit WALD wird unterstützt durch: