Project Description

KONZEPT, AUSSTATTUNG, SPIEL Jose Antonio Puchades (Putxa) REGIEASSISTENZ Remo di Filippo LICHT- UND TONTECHNIK Karen Julieta Gascón TON Red Vox Studio SUPERVISION Pepe Otal

Charmante Miniaturen im „Handumdrehen“ | Diese „zirzensische Show“ erschafft selten erlebte, berührende und authentische Charaktere. Hände, ins Licht einer einfachen Wanderlampe getaucht, werden zu wahren Meistern der Imagination. Mit einfachen Mitteln, dafür aber mit umso mehr puppenspielerischer Meisterschaft entstehen vier Theaterminiaturen buchstäblich aus dem Nichts. Sie sind gerade lang genug, um unsere Seele zu streicheln und um das Kind in uns anzurühren. Gott sei Dank aber kurz genug, um uns das Herz nicht gänzlich zu brechen, wenn der Meister seine Geschöpfe im Handumdrehen wieder entmaterialisiert. | Hands are masters of transformation on stage. They tell us their dreams and dance about them in a very charming way.