1958 gegründet, hat sich das Puppentheater Magdeburg heute zu einem der erfolgreichsten Ensemblepuppentheater Deutschlands entwickelt. Jährlich werden mehr als 52.000 Gäste in 400 Veranstaltungen auf den Bühnen des Hauses mit insgesamt über 200 Plätzen begrüßt. Internationale Gastspielreisen tragen die Magdeburger Inszenierungen in die ganze Welt. Zusammenarbeiten mit den Figurentheater-Studiengängen in Berlin und Stuttgart, mit internationalen Künstlern sowie eine kontinuierliche Weiterentwicklung des eigenen künstlerischen Ausdrucks machen das Theater zu einem lebendigen Ort zeitgenössischer Puppenspielkunst.

04. Oktober 2012 wurde dem Puppentheater vom Magdeburger Stadtrat der Titel Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt Magdeburg verliehen. Ehrung mit dem Titel “Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt Magdeburg” Würdigung des Nationalen und Internationalen künstlerischen Wirkens für den Bekanntheitsgrad der Landeshauptstadt Magdeburg

17. Juli 2018 Intendant des Puppentheater Magdeburg Michael Kempchen erhält den Landesverdienstorden. Der ganze Artikel lesen Sie in  Theater der Zeit.