Million miles

für Menschen ab 16 Jahren

Million miles 2018-10-09T00:07:39+00:00

Project Description

Regie: Roscha A. Säidow, Szenografie: Jonathan Gentilhomme, Musik: Schmidti, Spiel: Franziska Dittrich

3 – 2 – 1 und Start – auf einmal rennst du ihm hinterher, dem wunderländ’schen Duracell-Hasen. Immer die Zeit im Nacken hechelt ihr fortan gemeinsam von Lebensetappe zu Lebensetappe. Ticktack, ticktack, ticktack. Die Zeit vergeht wie im Flug oder scheint stillzustehen. Aber wie sieht sie eigentlich aus, die Zeit? Wie riecht sie? Wie schmeckt sie? Was sind ihre Hobbys? Die Retrofuturisten untersuchen eine bekannte Unbekannte und machen den abstrakten Begriff mit den Mitteln des modernen Figuren- und Materialtheaters erfahrbar. Schmerzliche Wahrheiten stehen neben amüsantem Halbwissen und umkreisen in 60 Minuten einmal das ganze Zeituniversum.

Mit freundlicher Unterstützung von: