Project Description

REGIE und KOMPOSITION Roscha A. Säidow AUSSTATTUNG Julia Plickat PUPPEN Magdalena Roth KOMPOSITION und MUSIKALISCHE LEITUNG Andres Böhmer DRAMATURGIE Katrin Gellrich SPIEL Claudia Luise Bose, Anna Wiesemeier, Freda Winter, Richard Barborka, Florian Kräuter, Lennart Morgenstern, Leonhard Schubert

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Zu jeder Zeit kann er wieder zuschlagen, der Kinder­mörder. Die fieberhafte Fahndung der Polizei läuft ins Leere; alle Sicherheitsvorkehrungen erweisen sich als nutzlos. Ein gefundenes Fressen für Lokalpresse und sensationsgeiles Publikum. Eine Tragödie hingegen für alle „anständigen“ Verbrecher der Stadt. Diese mobilisieren sich, um dem Mörder in Selbst­justiz beizukommen. Ein rasantes Katz­-und­-Maus-­Spiel zwischen Mörder, Polizei und Untergrund beginnt.

Eine bitterböse Groteske mit 30 kruden Pup­pen und mitreißender Live­-Musik.