Die fabelhaften Drei

Geschichten über Angst und Mut für Menschen ab 4 Jahren

Die fabelhaften Drei 2019-05-11T13:41:27+00:00

Project Description

STÜCKENTWICKLUNG/REGIE Marlis Hirche, Oliver Dassing AUSSTATTUNG Klemens Kühn MUSIK Andres Böhmer DRAMATURGIE Miriam Locker SPIEL Linda Mattern, Richard Barborka, Kaspar Weith

Uraufführung: 11.05.2019  Sie begegnen sich auf einem geheimnisvollen, unwirklich scheinenden Spielplatz: ein Mädchen und zwei Jungs. Sie sind neugierig aufeinander, entdecken sich und die Welt, die sie umgibt. Zu dieser gehört auch ein Objekt, das auf dem Spielplatz herumsteht. Ein Ufo? Was erwartet die Kinder, wenn sie hineinklettern? Sind da Lebewesen drin? Außerirdische? Gespenster? Die fabelhaften Drei wagen es, das herauszufinden, obwohl zugegebenermaßen Angst im Spiel ist.

Das neue Kinderstück DIE FABELHAFTEN DREI erzählt kleine Episoden, in denen es um Angst geht, Angst vor Unbekanntem und der Höhe, Angst davor, ausgelacht zu werden und Angst vor ekligen Tieren. Und es erzählt davon, wie drei fabelhafte Kinder sehr mutig sind.

VOR- UND NACHBEREITUNG: KLEINES MUTMACHTRAINING – Was man tut, wenn man Monster unter dem Bett hat und wie man sich am besten vor ihnen schützt
PREMIERENKLASSE UND PROBENKINDER: möglich

Die Spielzeit FESTE FEIERN wird unterstützt durch: