Froschkönig

von Pierre Schäfer nach Grimm für Menschen ab 3 Jahren

Froschkönig 2018-08-08T00:41:45+00:00

Project Description

REGIE Pierre Schäfer BÜHNE Sven Nahrstedt PUPPEN Mechtild Nienaber Dramaturgie Stephanie Preuß SPIEL Jana Weichelt

In alten Zeiten, als das Wünschen noch geholfen hat … sah nicht immer al­les rosig aus! Diese Erfahrung bleibt auch kleinen Prinzessinnen wie Hen­riette nicht erspart. Das Mädchen ist einfach zu ungeschickt: Erst fällt ihr die goldene Kugel, ein wertvolles Erbstück ihrer Mutter, in den tiefen, dunk­len Brunnen, dann verplappert sie sich und verspricht einem Frosch, sein Spielgefährte zu werden und zu guter Letzt landet dieser auch noch an der Wand …

Eine exklusive Schlossführung bringt uns an den Ort des Geschehens: das Prinzessinnen­-Schlafzimmer. In, hinter und unter ihrem Bett erwacht Hen­riettes hochwohlgeborenes Spielzeug zum Leben und zeigt, was sich damals zugetragen hat.

VOR- UND NACHBEREITUNG: Wenn mein Lieblingsspielzeug zum Leben erwacht…

The princess is a slightly clumsy girl: First, she lets her golden ball drop into the well, then she accidently invites a frog to the castle and at the end she even throws it against the wall. A guided tour through the castle brings the audience to the princess’ bedroom. Within, behind and under her bed her toys awake and show, what happened back then in the fairytale.

… immer nah am Original, aber nie verstaubt

Kathrin Singer

… ein Frosch zum Knutschen. Und eine phantastische Jana Weichelt dazu.

Kulturportal

Pädagogik

Begleitende Materialien

Für Pädagogen und Lehrer zur Vor- und Nachbereitung bei Inszenierungen

Download

Pressematerial

Pressematerial & Fotos

Download von Pressetexten und hochauflösenden Fotos zur Verwendung in den Medien
download

Technikrider

Technische Anforderungen

Download von Technikridern bzw. Anforderungen für Gastspiele
nicht vorhanden

Die Spielzeit FESTE FEIERN wird unterstützt durch: