Cinderella

von Frank Alexander Engel nach Charles Perrault für Menschen ab 6 Jahren

Cinderella 2018-08-12T23:49:00+00:00

Project Description

REGIE Frank Alexander Engel AUSSTATTUNG Frank Alexander Engel/Kerstin Schmidt DRAMATURGIE Stephanie Preuß SPIEL Jana Weichelt, Florian Kräuter, Leonhard Schubert

Tagaus, tagein schuftet das einsame Waisen­kind Cinderella für die Stiefmutter und die verzogenen Stiefschwestern. Weil Cinderella trotz alledem ihr freundliches Wesen nicht verloren hat, beschließt die Fee, das Leben des Mädchens einmal gehörig auf den Kopf zu stellen. Wäre doch gelacht, wenn der rau­schende Ball des Prinzen für Cinderella nicht zu einem unvergesslichen Ereignis wird!

Es passiert, was passieren muss: Der Prinz und Cinderella verlieben sich unsterblich in­einander. Bevor sie ihr gemeinsames Glück genießen können, gilt es allerdings noch eine Prüfung zu bestehen …

Day in, day out the lonely orphan Cinderella works for her stepmother and the arrogant stepsisters. Because she still did not lose her friendliness, the fairy decides to change her life: There must be a possibility to make the prince’s ball an unforgettable event for Cinderella!

Since in puppet theatre everything is possible, we will turn mice into horses and a pumpkin into a golden carriage.

Pädagogik

Begleitende Materialien

Für Pädagogen und Lehrer zur Vor- und Nachbereitung bei Inszenierungen
nicht vorhanden

Pressematerial

Pressematerial & Fotos

Download von Pressetexten und hochauflösenden Fotos zur Verwendung in den Medien
Download

Technikrider

Technische Anforderungen

Download von Technikridern bzw. Anforderungen für Gastspiele
nicht vorhanden

Mit freundlicher Unterstützung von: