Theaterpädagogische Angebote

Theaterpädagogische Angebote 2017-07-05T16:38:40+00:00

Inszenierungsbezogene Angebote:

Newcomer

newcomer (Jesko Döring)

für Menschen von 3 bis 6 Jahren

Im Vorfeld aller Vorstellungen für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren geben wir Theateranfängern einen kurzen Einblick, wie man sich im Theater (nicht) verhält.

Premierenklassen

premierenklasse (Jesko Döring)

vier mit uns individuell abstimmbare Termine, Anmeldungen ab September 2017

Begleiten Sie mit Ihren Kindern unsere Neuinszenierungen: An vier mit uns individuell abstimmbaren Terminen tauchen wir ein in die Welt des professionellen Theaters, begegnen den Spieler*innen, Regisseur- und Bühnenbildner* innen und erhalten so exklusive Einblicke hinter die Kulissen.

Vor-/Nachbereitung

vornachbearbeitung (Jesko Döring)

kostenlos!

Unsere Vor- und Nachbereitungsangebote intensivieren das Theatererlebnis! Je nach Inszenierung und deren inhaltlicher Komplexität empfehlen wir unterschiedliche theaterpädagogische Formate. Diese finden Sie individuell bei den jeweiligen Inszenierungen.

Begleithefte zur Inzenierung

Theaterpädagogisches Material

Die Hefte sind informative Handreichungen zur eigenen Vor-und Nachbereitung Ihres Vorstellungsbesuches. Sie geben Hintergrundinformationen zu künstlerischen Mitteln, thematische Recherchen und methodische Anregungen. Sie erhalten die Begleithefte bei Anrechtsabschluss oder auf unserer Homepage zum Download.

Extra-Angebote für Pädagogen:

KONTAKTLEHRERTREFFEN

anerkannte Weiterbildung der LISA

Das Kontaktlehrertreffen umfasst eine Einführung in die Neuinszenierungen der Spielzeit 2017.18 durch die jeweiligen  Produktionsdramaturginnen, den Besuch der Vorpremiere und einen theaterpraktischen Input zu ausgewählten Methoden durch die Theaterpädagogik.

IMPULSE

impulse (Jesko Döring)

Aktionstag für Pädagog*innen (Anerkannte Fortbildung des LISA)

Einmal pro Spielzeit laden wir Sie ein, gemeinsam mit uns einen exklusiven Blick auf die kommenden Neu-Produktionen, besondere Repertoireinszenierungen und interessante Angebote unserer kommenden Zusammenarbeit zu werfen. Zusätzlich stellen wir Ihnen unser jeweiliges theaterpädagogisches Angebot vor. Exklusiv besuchen wir im Anschluss gemeinsam mit Ihnen unsere Neuinszenierung SCHIMMELREITER (der Eintritt ist für Sie kostenfrei). Zum Abschluss stehen wir bei Speis und Trank in unserem café p. zu individuellen Gesprächen bereit.

Termin: 07.05.2018

TRIO

trio (Jesko Döring)

anerkannte Fortbildung der LISA

Diese dreigeteilte Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit der Jugendkunstschule im THIEM20 zu drei Neuinszenierungen der Spielzeit statt. TRIO besteht aus einem Vortrag zur Thematik der Inszenierung, einem Probenbesuch und einer kreativen bildkünstlerischen Arbeit.

TERMINE
14.11.2017, 18 Uhr zu CINDERELLA
ODER DER GLÄSERNE SCHUH
20.02.2018, 18 Uhr zu FERDINAND, DER STIER
24.04.2018, 18 Uhr zu SCHIMMELREITER

Weiterbildung biografisches Theater

biografisches-theater (Jesko Döring)

nach Maike Plath, anerkannte Weiterbildung der LISA

Partizipatives Theater für Kinder und Jugendliche: Wie entwickelt man aus den Geschichten der Kinder ein Stück?

TERMINE
17.11.2017, 16 bis 19 Uhr und
18.11.2017, 10 bis 15 Uhr

ORT Workshopraum der villa p.
TEILNEHMERZAHL max. 20
KOSTEN 30 € pro Person

ANMELDUNG bis 17.10.2017 unter
540 33 16

Weiterbildung  Theater Direkt

theaterdirekt (Jesko Döring)

nach Lorenz Hippe, anerkannte Weiterbildung der LISA

Improvisationstheater für 10 bis 100 Menschen ab 4 Jahren: Eine spontane Stückentwicklung

TERMINE
19.01.2018, 16 bis 19 Uhr und
20.01.2018, 10 bis 15 Uhr

ORT Workshopraum der villa p.
TEILNEHMERZAHL max. 20
KOSTEN 30 € pro Person

ANMELDUNG bis 20.12.2017 unter
540 33 16

weiterführende Angebote:

Theater-Forscher-Labor

theaterforscherlabor (Jesko Döring)

zum Spielzeit-Thema weltverbesserer für Menschen ab 6 Jahren

In dieser (Spielzeit-)begleitenden Theaterwerkstatt erarbeiten wir forschend mit den spielerischen Mitteln des Theaters und der Theaterpädagogik einen Zugang zum aktuellen Spielzeitthema.

PSC

puppenspielclub-1-(Jesko Döring)

für Menschen von 12 bis 16 Jahren

PuppenSpielClub

In wöchentlichen Proben konzipieren puppentheaterinteressierte Jugendliche gemeinsam mit Teamleiter Michael Morche eine Inszenierung,
bauen Theaterpuppen, improvisieren mit Objekten und präsentieren am Ende der Spielzeit unter Profibedingungen das Erarbeitete dem Publikum. [mehr …]

Das Haus

dashaus (Jesko Döring)

Das außergewöhnliche Theaterprojekt am Puppentheater Magdeburg.

Das vom Land geförderte interkulturelle Modellprojekt „Das Haus“ beherbergte 32 Jugendliche aus unterschiedlichen Herkunftsländern. Deutsche und geflüchtete Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren entwickelten in den Disziplinen Breakdance, Journalismus und Theater- und Puppenspiel mit vier Profis aus diesen Bereichen und der Theaterpädagogik ein gemeinsames Stück.

In der Spielzeit 2017)18 folgt nun Teil II: Breaking the walls

Mit freundlicher Unterstützung von: