Entdecker aufgepasst!

Entdecker aufgepasst
(für alle) Interaktiv und altersgerecht bieten wir Ausstellungsführungen für unterschiedliche Altersstufen an. Wir empfehlen Ihnen, die Führungen bereits mit Ihrem Theateranrecht zu buchen.

Spieleflur

Spieleflur
PUPPENSPIEL AUSPROBIEREN
(3 bis 6 Jahre)
Theateranfänger können in der Figurenspielsammlung einen ersten Kontakt zu den verschiedenen Puppenarten knüpfen. In Verbindung mit einem Vorstellungsbesuch erhalten KITA-Gruppen altersgerechte, spielerische Einblicke ins Theaterspiel mit Puppen. Wir empfehlen Ihnen, dieses Angebot in Kombination mit “3-in-1″ zu buchen.

Märchenführung

Märchenführung
AUS GROSSMUTTERS NÄHKÄSTCHEN
(4 bis 8 Jahre)
Wer kennt sie nicht, die zahlreichen weltberühmten Märchen von Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff und den Brüdern Grimm?! So auch Großmutter Hilde, die zu einer ganz besonderen Führung einlädt. Da sie ihren 80. Geburtstag schon weit hinter sich gelassen hat, ist sie hin und wieder etwas schusselig und verwechselt daher Märchenfiguren oder vermischt die Inhalte der Märchen. Gemeinsam bringen wir Licht ins Dunkel und veranstalten anschließend ein unnachahmliches Märchen-Picknick!

Taschenlampenführung

Taschenlampenführung
FÜR WAGEMUTIGE UND UNERSCHROCKENE
(8 bis 12 Jahre)
Bei angebrochener Dunkelheit schleichen wir gemeinsam durch die Gemäuer des Puppentheaters. Plötzlich erlischt das Licht und ein Auge leuchtet auf. Es blickt auf eine Schatzkarte, die bis dato unbemerkt im Grab der ägyptischen Mumie lag. Diesem geheimnisvollen Hinweis folgend, geht es tief in den dunklen Keller der Figurenspielsammlung. Hier warten lauter geheimnisvolle Gestalten darauf, schaurige Anekdoten aus längst vergangenen Zeiten zu erzählen..

3 in 1

3 in 1
DAS EINSTIEGSPAKET
(8 bis 12 Jahre)
Theateranfänger knüpfen in einer Führung durch die figurenspielsammlung erste Kontakte zu den verschiedenen Puppenarten. Nach einer anschließenden Einführung in die Spieltechniken, können sich die Teilnehmer spielerisch im Rahmen einer selbstkreierten Geschichte mit dem Erlernten auseinandersetzen.

Erlebnisunterricht

Erlebnisunterricht
GESCHICHTE
(9. und 10. Klassenstufe)
Unterricht einmal anders: In der figurenspielsammlung können Lehrplaninhalte interaktiv, interessant und aus einer neuen Perspektive erlebt werden. Nach einer thematisch angepassten Kurzführung werden die Schüler dabei selbst aktiv. Der Erlebnisunterricht kann auch als Projekttag geplant werden.

THEMA

Propaganda und Lebensrealität im Nationalsozialismus

THEORIE

Führung mit Fokus auf die Entwicklung des Puppentheaters hin zum nationalsozialistischen Propagandamedium

PRAXIS

Quellenarbeit zu verschiedenen Kernthemen anhand ausgewählter Puppen, Standbilder zu wichtigen Fachtermini