Spielplan – ab 7 Jahren

Spielplan 2017-10-19T16:50:19+00:00
Donnerstag
15.02.
09:00 Uhr
Ausverkauft
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Donnerstag
15.02.
10:30 Uhr
Ausverkauft
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Freitag
16.02.
09:00 Uhr
Ausverkauft
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Freitag
16.02.
10:30 Uhr
Ausverkauft
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Sonntag
18.02.
15:00 Uhr
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Sonntag
18.02.
16:30 Uhr
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Montag
19.02.
09:00 Uhr
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Montag
19.02.
10:30 Uhr
Ausverkauft
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Dienstag
20.02.
09:00 Uhr
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

Dienstag
20.02.
10:30 Uhr
Ausverkauft
Niemand heißt Elise (Jesko Döring)

Ein stilles Objekttheaterstück mit einer Geheimsprache, alten Fotografien und Erinnerungsstücken über die Möglichkeit, Fremdheit zu überwinden und eine neue Heimat zu finden.

                  

Mit freundlicher Unterstützung von: