Die Meerjungfrau in der Badewanne

nach Koos Meinderts, Bühnenfassung von Tim Sandweg für Menschen ab 6

REGIE Frank Bernhardt PUPPEN/AUSSTATTUNG Frank A. Engel SPIEL Leonhard Schubert
Philipps Mutter war eine Meerjungfrau. Deswegen hat Philipp auch Schwimmhäute zwischen seinen Zehen. Doch eines Tages gab sie dem Ruf des Meeres nach und verließ ihren kleinen Sohn und ihren Mann, sodass Philipp seine Mutter nie kennen lernen konnte. Es bleibt: Eine fantastische Geschichte, von der niemand weiß, ob sie wahr oder erfunden ist. Aber ist es nicht immer so im Leben? Dieses hält für den aufgeweckten Jungen jedenfalls eine geheime Freundin, eine schwarze Witwe und einen Geschichtenvater bereit.

Die wundervolle Geschichte des niederländischen Kinderbuchautors Koos Meinderts als poetisches Erzähltheater mit Puppen und Objekten der Erinnerung.

Philipp’s mother was a mermaid. This may bet he reason fort he webs between his toes. One day his mother followed the call of the sea and left her little son and her husband. This is the poetic story Philipp is told by his father. Whether true or not, nobody knows – like so often in life. A wonderful poetic story told by flat figures.
Wunderbar poetische Geschichte über das Leben.
Rolf-Dietmar Schmidt
„Die Meerjungfrau in der Badewanne“ ist weit mehr, als eine weitere in der Reihe hervorragender Inszenierungen der letzten Zeit.
Volksstimme

Pädagogik

Begleitende Materialien
Für Pädagogen und Lehrer zur Vor- und Nachbereitung bei Inszenierungen

Download

Pressematerial

Pressematerial & Fotos
Download von Pressetexten und hochauflösenden Fotos zur Verwendung in den Medien

Download

Technikrider

Technische Anforderungen
Download von Technikridern bzw. Anforderungen für Gastspiele

Download

Mit freundlicher Unterstützung von: